Die Kuratoren

Sandra Weckmar ist 1971 in Leonberg/Baden-Württemberg geboren. Nach der gemeinsamen Sanierung des denkmalgeschützten Gutsherrenhauses mit Gunar Gronauer initiierte Sandra Weckmar das Kunstprojekt Karlshof. Am 1. Mai 2011 wurde die erste Ausstellung „Zum Spatenstich“ mit zehn namhaften Künstlern auf dem Karlshof eröffnet. Neben Ausstellungen realisiert die freischaffende Fotografin verschiedene kulturelle Veranstaltungen wie Konzerte und Lesungen.

Christiane Lischka-Seitz, 1965 in Nürnberg geboren, studierte an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Kunstgeschichte, Christliche Archäologie und Neuere Deutsche Literaturgeschichte. Sie war von 2000 - 2004 als freie Mitarbeiterin am Neuen Museum - Staatliches Museum für Kunst und Design in Nürnberg und von 2004 - 2012 als Gründungsleiterin des Museums Lothar Fischer in Neumarkt i.d.OPf. tätig. Seit 2012 unterstützt die Kunsthistorikerin das Kunstprojekt Karlshof.